Nachruf

2021-07-16T16:32:17+02:0012.07.2021|Allgemein|

Wir sind traurig und bestürzt über den Tod von Esther Bejarano (verstorben am 10. Juli 2021). Ein Nachruf

Künftige Heimat für wohnungslose Frauen

2021-07-21T13:49:13+02:0021.05.2021|Allgemein|

Seit über 100 Jahren gibt der Rheinische Verein für Katholische Arbeiterkolonien e. V. (RVKA) hilfebedürftigen Menschen eine neue Heimat und ihrem Leben oft wieder einen Sinn. Dafür betreibt er Wohnheime und Einrichtungen an 10 Stand-orten im Rheinland. Ein weiterer kommt nun hinzu: Durch den Kauf der Abtei Maria Frieden in Dahlem (Nordeifel) will der RVKA speziell wohnungslosen Frauen helfen.

Corona – Gedenkort

2021-05-11T12:40:40+02:0011.05.2021|Spectrum|

Corona-Massiv - Von Tiefen und Höhen Citykirche Aachen Zusammen mit der Künstlerin Vera Sous hat Spectrum den Wettbewerb gewonnen, einen Corona Gedenkort in der Aachener Citykirche zu gestalten. Den Weg zum Gipfel langsam [...]

Soliteppich mit Herz

2021-04-30T21:48:16+02:0030.04.2021|Spectrum|

Aachen Citykirche Der etwa 3x5 Meter große Patchwork Teppich kommt aus der Kunstwerkstatt Spectrum. Langzeitarbeitslose Frauen, die im Spectrum eine Beschäftigung und Tagesstruktur finden, haben ihn unter der Anleitung der Künstlerin Vera Sous mit viel Liebe und Kreativität [...]

Maiherz- Wiese

2021-04-29T16:57:23+02:0029.04.2021|Allgemein|

St. Petrus Baesweiler Das Bistum Aachen ruft einmal im Jahr zu einer Solidaritätskollekte für Langzeitarbeitslosenprojekte auf. In diesem Jahr findet die Kollekte am 2. Mai statt, direkt nach dem 1. Mai dem Tag der Arbeit. Der Mai schmückt [...]

Große Freude im Petrusheim in Weeze

2020-12-23T17:09:12+01:0023.12.2020|Rheinischer Verein|

Das Petrusheim in Weeze erhielt eine großzügige Spende von 300 Azaleen der Firma Gesthüsen & van Loon aus Kevelaer. „Die farbenprächtigen Blumen verschönern nun die Zimmer unserer Bewohnerinnen und Bewohner und tragen dazu bei, trotz der schwierigen Zeit [...]

Eine Tüte Zuversicht

2020-11-09T10:37:22+01:0005.11.2020|Rheinischer Verein|

Frühjahr und Sommer 2020. Alles stand unter dem Zeichen „flatten the curve“. So schlossen auch unsere Werkstätten für Menschen in besonders schwierigen Lebenssituationen. Für über 120 Klienten  bedeutete  dieser Lockdown auch  den  Verlust der Tagesstruktur. Viele von ihnen [...]

Nach oben